Vor offiziell 60 Zuschauern unterlag der zukünftige Kreisoberligist aus Coswig beim favourisierten Team von Stahl Freital mit 4:0. Der Gastgeber führte bereits nach der ersten Halbzeit durch Tore von Albert und Zimmermann mit 2:0. In Hälfte zwei erhöhte Zimmermann, bevor Sebastian Scheithauer per Eigentor für den 4:0-Endstand sorgte.

1:0 Albert (16. min), 2:0 Zimmermann (22.) - 3:0 Zimmermann (55.), 4:0 Sebastian Scheithauer (86./ET.)

Coswig spielte mit: Kosbab (TW) - Spevacek, Polifka, Gräbner, Derfert, St. Scheithauer (65. min Berger), Langer (37. min Hagemeier), Ricardo Schmidt, Seb. Scheithauer, Thümmel, Probst

Nächster Termin: 09.06.2018 - 15:00 Uhr: Coswiger FV - BSC Freiberg

Impressum | Datenschutz |