Nach der Spielpause der Vorwoche ging es am 12.Spieltag zum BSC Freiberg. Vor 73 Zuschauern brachte Gommlich die Gastgeber per Dreierpack zur 3:0 Pausenführung. Nach der Pause erhöhten die Freiberger durch zweimal Gommlich und Hamoud auf 6:0, bevor die Grün-Weißen durch den eingewechselten Stefan Scheithauer den Anschlusstreffer erzielen konnten. Für den 7:1 Endstand sorgte dann Berger.

1:0 Gommlich (15.), 2:0 Gommlich (17.), 3:0 Gommlich (24.) - 4:0 Gommlich (63.), 5:0 Hamoud (74.), 6:0 Gommlich (77.), 6:1 St. Scheithauer (80.), 7:1 Berger (84.)

Coswig spielte mit: Kosbab (TW) - Franz Schmidt, Polifka, Lehmann, Lungwitz, Derfert (75. Hagemeier), Langer, Kerber (69. Rost), Ricardo Schmidt, Anton Schmidt (74. St. Scheithauer), Probst

Nächster Termin: 25.11.2017 - 14:00 Uhr: Coswiger FV - SV Bannewitz